News

Mai 2018

Pensionskasse: Anlagestrategie ist keine Geheimsache

Als wir von unserer Pensionskasse wissen wollten, wie […]

April 2018

Neue Webseite!

Nach fünf Jahren haben wir unserer Webseite ein neues Design verpasst […]

April 2018

Scala Meetup: Traceable Data Entities with Spark 2.x

One of the most common abstraction for a big data platform is a “Data Lake” […]

Februar 2018

First Scala Meetup in Bern

Tegonal would like to invite you to the first Scala Meetup in Bern […]

Juni 2017

Not so Open Government

Neue Frameworks und Technologien werden oft mit Hilfe von kleinen Schulbeispielen […]

Juni 2017

R.I.P. jusearch!

Tegonal stellt die Rechtssuchmaschine ju§earch! ein. […]

März 2017

Mitgliederportal von OpenOlitor online

In der Regionalen Vertragslandwirtschaft (RVL) erhalten […]

Februar 2017

Tegonal unterstützt WE SHAPE TECH

Das Netzwerk von Frauen aus dem Technologiebereich trifft sich […]

Zum Newsarchiv

R.I.P. jusearch!

Tegonal stellt die Rechtssuchmaschine jusearch! ein. Mit dem im Jahr 2014 publizierten Prototypen jusearch! haben wir zwei Ziele verfolgt. Einerseits wollten wir anhand eines konkreten Produkts unser Wissen in Technologien wie Scala und MongoDB vertiefen und andererseits die Suche nach juristischen Quellen vereinfachen. Mittlerweile sind die implementierten Algorithmen und Schnittstellen bereits in die Jahre gekommen. Die fehlende Bereitschaft des Bundesgerichts und der Schweizerischen Bundeskanzlei einheitliche Schnittstellen für die Referenzierung der Inhalte zu schaffen, führte zu kontinuierlichen Anpassungen am Parsing der Inhalte. Lesen Sie auch den ausführlicheren Blog-Beitrag "Not so Open Government Data" von Alwin Egger zum Thema.

Aufgrund des zu erwartenden Aufwands für das Update und das geringe Interesse an der Suchmaschine, stellen wir jusearch! per sofort ein und konzentrieren uns auf die vielen weiteren spannenden Projekte in unserer Pipeline.

Der Screencast vermittel dir einen Eindruck darüber, was jusearch! war.