Time Tracking

Ausgangslage

Tegonal ist ein kleines Unternehmen. In unserem Arbeitsalltag werden wir mit sehr unterschiedlichen und abwechslungsreichen Arbeiten konfrontiert. Vor der Time Tracking App haben wir unsere Arbeitszeiten manuell in einem Tabellenkalkulationsprogramm erfasst. Dies war uns zu unübersichtlich und zu ungenau.

Ziel

Alle Mitarbeitenden sollen ihre Arbeitszeiten einfach, unabhängig vom Arbeitsort und in Echtzeit erfassen können

Produkt

Mit dem Time Tracking erfassen wir unsere Arbeitszeiten in Echtzeit mittels Start-Stopp-Funktion. Die Arbeitszeiten können auch im Nachhinein erfasst, geändert oder gelöscht werden. Wird während einer laufenden Zeitbuchung eine neue begonnen, dann wird die vorangehende automatisch beendet. Häufige Buchungen können anhand von Vorlagen mit einem Klick gestartet werden.

Die einzelnen Zeitbuchungen werden mit Etiketten (Tags) gekennzeichnet. Anhand dieser Etiketten werden die Buchungen gefiltert und visualisiert. So wird z.B. jedem Mitarbeiter die Differenz zwischen der bisher geleisteten Arbeitszeit und dem Tagessoll in einem Diagramm angezeigt. Die gefilterten Ergebnisse können auch exportiert werden. Über die Teamansicht ist zudem jedes Teammitglied darüber informiert, wer zurzeit an welchen Aufgaben arbeitet.

Eingesetzte Technologien

AngularJS, Scala, Akka, MongoDB

Referenz

Wir pflegen langjährige Kundenbeziehungen und freuen uns über die zufriedenen Kundinnen und Kunden. Wir haben viele Ideen und setzen diese auch gerne in eigene Software um. Dadurch können wir uns mit neuen Technologien auseinandersetzen und unser Knowhow stetig erweitern.

Kunden über uns

«Wir arbeiten mit Tegonal an unserem neuen Kundenportal neo. In diesem äusserst komplexen Umfeld mit zahlreichen Umsystemen und Abhängigkeiten behält das Tegonal Team den Überblick. Der Entwicklungsprozess und die aufgebaute Systemarchitektur trägt den Anforderungen an Datenschutz und Zuverlässigkeit Rechnung. Wir schätzen die Professionalität und die Freude, mit der sich die Projektmitarbeiter mit unseren Anforderungen auseinandersetzen. Die unkomplizierte und zuverlässige Zusammenarbeit ist angenehm und wir würden Tegonal jederzeit weiterempfehlen.»

Thomas Stauffer, Geschäftsführer, Medics Labor AG

«Wir haben gemeinsam mit Tegonal unsere PhaenoNet App von Grund auf neu entwickelt. Es hat uns beeindruckt, wie kompetent, effizient und engagiert Tegonal das Maximum aus dem beschränkten Budget herausholte. Als besonders positiv erlebten wir auch das ehrliche Interesse an den Inhalten und am gemeinnützigen Ziel unserer App.»

Eric Wyss, Geschäftsführer GLOBE Schweiz

«Seit vielen Jahren berät, konzipiert und setzt Tegonal unsere Projekte um. Und das mit viel Engagement und Kompetenz.»

Michel Stempfel, Vorsitzender der Geschäftsleitung, BEWETEC AG

«I am extremely pleased to collaborate since years with passionate software engineers from Tegonal. Thanks to their deep engineering skills, they can be involved successfully in most of our awesome smart data projects, and in this manner support the digitalization vision at Swisscom.»

Sébastien Charnoz, Team Lead - BI and Big Data Delivery, Swisscom AG

«‹Die Jungs von Tegonal werden es schon richten.› Was ein bisschen salopp tönt, dürfen wir seit 2 Jahre unkompliziert und doch sehr professionell in der täglichen Arbeiten erleben. Sehr rasche Reaktionszeit, hohe Qualität, pragmatische Suche nach guten und verlässlichen Lösungen und grosse Kundenorientierung zeichnen das Team von Tegonal aus. Die Grösse garantiert Agilität, die Personen Professionalität, das Know-how nachhaltige Resultate.»

Bernt Maulaz, Leiter Vermarktung, Verkauf, Kommunikation, HotellerieSuisse

«Das Tegonal Team unterstützt uns seit vielen Jahren beim Unterhalt und der Weiterentwicklung unseres Kundenportals. Wir schätzen an Tegonal das technische Knowhow sowie die angenehme und unkomplizierte Zusammenarbeit.»

Bernasconi, Head of IT, GPV Switzerland SA

«Der Verein soliTerre verwaltet mehr als 330 Gemüseabonnements in der Stadt Bern mit OpenOlitor, einer von Tegonal entwickelten OpenSource-Software. Wir schätzen die Tegonal-Entwickler ausserordentlich, weil sie sich für unseren Geschäftsalltag interessieren, uns zuhören, klärend wirken und wir so gemeinsam weiterkommen.»

Claudia Schreiber, Rechtsanwältin, Vorstandsmitglied des Vereins soliTerre

weitere Referenzen