Scala Meetup: Wie wird auf Scala 3.0, alias Dotty, migriert?

An Scala 3.0, alias Dotty, wird seit einigen Jahren gearbeitet. Die Keynote von Martin Odersky gibt einen Einblick in die neuen Funktionen und die Konsolidierungen im Sprachdesign.

Am Meetup wird aufgezeigt, wie der Wechsel auf Scala 3.0 gelingen kann. Zu Beginn werden die wichtigsten Änderungen in Scala 3.0 zusammengefasst. Danach wird aufgezeigt, welche Inkompatibilitäten und Komplikationen zu erwarten sind und wie diese gelöst werden können. Thema wird auch die Scala 2.14 Roadmap sein, die den Übergang zu Scala 3.0 vereinfachen soll.

Die Präsentation wird von Lukas gehalten. Er ist Software-Ingenieur bei Lightbend und arbeitet am Scala-Compiler.

Donnerstag, 19.9.2019, 18:00 - 20:00 Uhr bei Sqooba, Effingerstrasse 47 in Bern.

Teilnehmen

The Bern Scala User Group wird unterstützt von Tegonal GmbH

News

Mai 2022

Neu auf PhaenoNet

Tierbeobachtungen dokumentieren […]

Mai 2022

Eine Zusammenarbeit zwischen Tegonal und Open Food Network Schweiz

Noch mehr Support für lokale Produzentinnen und Initiativen […]

Februar 2022

2021 wurden 40% mehr Körbe ausgeliefert!

Im vergangenen Jahr 2021 wurden mit OpenOlitor […]

Januar 2022

Unterstützung von 17 Projekten

Auch im Jahr 2021 unterstützen wir eine Reihe von gemeinnützigen Projekten […]

Januar 2022

Wir verschieben unser Apéro auf später im Jahr...

Unser Apéro für Kunden, Partner, Freund*innen und Familie […]

Oktober 2021

Oliver Studer – Willkommen im Team!

Oliver Studer ist Frontend Developer und Designer […]

Dezember 2021

Perspektivenwechsel

Januar 2021

Unsere 10

Juli 2020

DNS over TLS

Mai 2020

PhaenoNet

November 2019

15 Jahre Tegonal!

September 2018

Scala Days 2018

August 2018

Scala Meetup

August 2018

Clojure

April 2018

Neue Webseite!

Zum Newsarchiv