Wiederauferstehung einer GPU - oder der Beweis für die Holzhammer-Methode

Mein nettes kleines Dell XPS 1330 hat vor ein paar Wochen den gefürchteten Nvidia-GPU Hitzetod erlitten: Angeblich sind in dieser Serie technisch nicht ganz einwandfreie (hah) Nvidia Chips verbaut worden. Nvidia hatte Rückstellungen in dreistelliger Millionenhöhe gemacht, Dell hat sich aber nicht sonderlich angestrengt, seine Kunden an diesen Millionen teilhaben zu lassen. De Facto ist mein Dell Laptop nach der Garantiezeit ausgestiegen und hat sich grafikmässig verabschiedet.

Nach etwas Recherche bin ich auf dieses interessante Video (Youtube) gestossen. Nach einer Behandlung mit dem Heissluftföhn (1800 Watt, ca 300 Grad Celcius) zeigt sich beim Starten wieder ein Bild ... tja, manchmal hilft die Holzhammermethode tatsächlich.