ju§earch! - FAQ

  • Was ist ju§earch?

    ju§earch ist ein Prototyp einer neuartigen juristischen Such-Plattform. ju§earch ermöglicht einheitlich über verschiedene bereits bestehenden juristische Online-Datenbanken zu suchen. Mittels eines übersichtlichen Designs und einer ausgereiften Volltextsuche sollen Rechtsnormen und Rechtsprechung schnell und zuverlässig abgefragt werden können. Bisher sind Recherchen auf der Systematischen Rechtssammlung (SR) und den Leitentscheiden des Bundesgerichts (BGE) möglich.

  • Warum braucht es ju§earch?

    Volltextsuche auf gegenwärtigen juristischen Online-Datenbanken sind nicht zweckdienlich. Aufgrund von fehlender Transparenz und unübersichtlicher Darstellung der Suchresultate ist eine effizientes Nachschlagen und Suchen von Erlassen und zugehörigen Leitentscheiden des Bundesgerichts nicht sinnvoll möglich. Weiterhin soll mit ju§earch eine neuartige vernetzte Form der juristischen Recherche ermöglicht werden. So ist es möglich zwischen Erlassen des Bundes und den darauf aufbauenden Entscheiden des Bundesgerichts hin und her zu navigieren.

  • Wie verwende ich den Suchbaum?

    Die Volltextsuche von ju§earch liefert nicht nur eine Liste von Suchresultaten, sondern auch einen Suchbaum. Dieser Suchbaum stellt die gefundenen Resultate ergänzend in einer strukturierten Art und Weise dar. Damit soll Übersichtlichkeit erhöht und das Navigieren erleichtert werden.

  • Wie interpretiere ich die Suchresultate?

    In der rechten Spalte findet sich eine Liste von Suchresultaten. Dabei sind diese Suchresultate nach ihrer Entsprechung mit den Suchbegriffen gewichtet sortiert. Klickt man auf ein einzelnes Suchresultat aus der Liste, klappt dieser auf und es werden Detailinformationen sichtbar. In der Detailansicht ist es auch möglich den Originaleintrag einzusehen.

  • Warum sind manche Suchresultate ohne Spalten, dafür aber zweizeilig?

    Der Titel von Rechtsnorm des Bundes, welche kein definiertes Kürzel (bspw. „OR“, „ZPO“ oder „SchKG“) besitzen, werden ausgeschrieben und benötigen daher die komplette erste Zeile des Suchtreffers.

  • Warum reagiert mein Browser nicht mehr wenn ich im Suchbaum Erlasse wie OR oder ZGB öffnen will?

    Sehr grosse Erlasse, welche über eine komplexe Struktur verfügen, brauchen Zeit um in den Strukturbaum geladen zu werden. Zur Zeit kann diese bis zu 1 Minute in Anspruch nehmen. Der Browser sollte sich aber nach laden der Daten wieder normal bedienen lassen. Dieses Verhalten werden wir in Kürze anpassen, so dass der Browser zu keinem Zeitpunkt mehr blockiert wird.

  • Wie kann ich weitere Informationen zu einem Suchresultat erhalten?

    Durch anklicken eines Suchresultats in der Liste von Suchresultaten öffnet sich eine Detailansicht mit einigen zusätzlichen Informationen.

  • Ist es möglich die Herkunftsquelle eines Suchresultats einzusehen?

    Ja! Dazu einfach durch anklicken des Suchresultats die Detailansicht öffnen und den Knopf „Original ansehen“ betätigen. Damit öffnet sich ein neues Fenster auf die externe Originalseite.

  • Ist ju§earch kostenlos?

    ju§earch befindet sich momentan in der Beta-Phase und ist währenddessen kostenlos.

  • Warum ist in den Details der Suchresultat kein Suchtreffer angezeigt?

    Wenn sich der Suchbegriff oder mehrere verbundene Suchbegriffe nicht exakt sondern nur ungefähr gefunden wurde, entspricht dies keinem effektiven Suchtreffer und kann daher auch nicht dargestellt werden.

  • Wie schränkt man die Liste von Suchresultate weiter ein?

    Hinzufügen oder spezifizieren der Suchbegriffen ist eine Möglichkeit die Suche einzugrenzen. Weiterhin ist es möglich den Referenzen einzelner Suchresultate zu Folgen und damit die Suche einzuschränken.

    Bsp: Suche auf SR mit dem Suchbegriff „mieter“; öffnen der Detailansicht des Suchresultats 'OR Art. 257f' durch anklicken; betätigen des BGE-Referenz Knopfs 'BGE: 1' um damit alle Leitentscheid des Bundesgerichts (BGE) anzuzeigen, welche sich auf diesen Rechtsnorm des Bundesartikel beziehen.

  • Wie wechsle ich in eine andere juristischen Datenbank?

    Neben dem Suchfeld hat es ein Menü mit der Auswahl für „SR“ und „BGE“. Diese stehen für „Systematische Rechssammlung“ und „Leitentscheide des Bundesgerichts“. Standardmässig ist die Suche auf SR eingestellt, kann aber durch betätigen der Auswahlknöpfe geändert werden.

  • Wie kann ich alle Leitentscheide des Bundesgerichts einsehen, die sich auf ein spezifisches Rechtsnorm des Bundes berufen?

    Jedes Suchresultat einer Suche nach Rechtsnormen des Bundes (SR), welches über eine Referenz auf eine andere juristische Datenbank verfügt (in diesem Fall: BGE), wird in der entsprechenden Detailansicht als Link dargestellt. Wird dieser Link betätigt, wird eine neue Suche über die Leitentscheide (BGE) mit dem entsprechenden Rechtsnorm des Bundes als Suchkriterium abgesetzt. Dadurch werden alle Leitentscheide gefunden, welche sich auf dieses Rechtsnorm des Bundes berufen.

  • Wie kann ich alle Rechtsnorm des Bundes einsehen, die von einem spezifischen Leitentscheid des Bundesgerichts referenziert werden?

    Jedes Suchresultate einer Suche nach Leitentscheiden des Bundesgerichts (BGE), welches über eine Referenz auf eine andere juristische Datenbank verfügt (in diesem Fall: SR), wird in der entsprechenden Detailansicht als Link dargestellt. Wird dieser Link betätigt, wird eine neue Suche über die Rechtsnorm des Bundes (SR) mit dem entsprechenden Leitentscheid als Suchkriterium abgesetzt. Dadurch werden alle Rechtsnorm des Bundes gefunden, welche von diesem Leitentscheid referenziert sind.

  • Warum finde ich Rechtsnormen einer anderen Landessprache nicht?

    In seltenen Fällen ist es möglich, dass die Daten der Webseite des Bundes unvollständig oder fehlerhaft generiert wurden. In diesem Falle sind die offiziellen PDF-Dateien der Rechtsnormen vorzuziehen. Da ju§earch die Daten direkt von der Webseite bezieht (HTML), werden Fehler in den Datenbeständen der Webseite des Bundes gleichwohl auch in ju§earch importiert und wiedergegeben.

  • Warum finde ich gewisse Rechtsnormen des Bundes nicht, obwohl diese in einem Bundesgerichts Leitentscheid referenziert sind?

    Einige Leitentscheide des Bundesgerichts verfügen über fehlerhaft erfasste Referenzen oder beziehen sich auf veraltete Rechtsnormen. Da die Referenzierung zwischen den juristischen Datenbanken bei ju§earch automatisiert abläuft, können abweichende oder fehlende Einträge nicht zugeordnet werden.

Weitere Infos zu ju§earch.